Faszination Homöopathie

Wer sich als Anfänger mit der Homöopathie beschäftigt, ist schnell überfordert. Über 2000 Mittel stehen zur Verfügung, die nach ganz anderen Regeln ausgewählt werden, als man das von der klassischen Medizin kennt. Trotzdem greifen immer mehr Menschen zu homöopathischen Mitteln, weil sie die Verantwortung für ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchten.

Ich bin vor über 20 Jahren das erste Mal in Kontakt mit der Homöopathie gekommen und bin seither fasziniert von dieser besonderen Heilmethode. Eine mehrjährige Ausbildung, zahlreiche Weiterbildungen und das Studium vieler Homöopathie-Bücher waren die Folge dieser Begeisterung für die Homöopathie. 

Das Besondere an der Homöopathie 

  • Homöopathische Mittel sind in jeder Apotheke verfügbar. Sie sind nicht rezeptpflichtig.
  • Die Homöopathie kann viele altbewährte Hausmittel begleiten oder ersetzen. Eine homöopathische Hausapotheke kann platzsparend aufbewahrt werden, ist schnell griffbereit und kann gut mit auf Reisen genommen werden. 
  • Richtig angewendet, haben homöopathische Arzneimittel keine störenden Nebenwirkungen. 
  • Die Homöopathie kann im Sinne einer Add-On-Therapie begleitend zu vielen anderen Behandlungen angewendet werden, da keine Wechselwirkungen mit anderen Heilmethoden zu erwarten sind. 
  • Homöopathische Mittel wirken ganzheitlich. Der Fokus liegt nicht nur auf der Behandlung von körperlichen Symptomen, sondern auch Geist und Psyche werden in die therapeutischen Strategien mit einbezogen. Daher ist die Homöopathie besonders gut zur Behandlung von psychosomatischen und stressbedingten Beschwerden geeignet. 
  • Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt, wodurch der Organismus insgesamt gestärkt wird. 

Hilfe zur Selbsthilfe

Viele praktische Erfahrungen mit der Homöopathie in meiner eigenen Heilpraktiker-Praxis in der Eifel haben mich dazu gebracht, mich vor allem für die Selbsthilfe mit der Homöopathie einzusetzen. 

Während meiner Praxistätigkeit war es mir immer wichtig, meinen Patienten das homöopathische Wissen mit auf den Weg zu geben, sich bei leichten Alltagsbeschwerden selbst helfen zu können. 

Ein Beispiel: 

Wenn ein Kind zum Beispiel über das Wochenende Schnupfen entwickelt oder leicht fiebert, fahren viele Eltern in die Notdienst-Praxen und müssen dort teils stundenlang warten. Mit dem nötigen Wissen in Bezug auf homöopathische Mittel, altbewährte Hausmittel und vor allem dem Wissen, Notfälle zu erkennen, wären Arztbesuche am Wochenende in vielen Fällen gar nicht nötig. 

Informationen zur praktischen Anwendung für Laien und Fortgeschrittene

Für meine Patienten habe ich mich auf die Suche nach passender Lektüre gemacht und nichts gefunden. 

Es gibt viele homöopathische Bücher zur Theorie und zu den Arzneimittelbildern.

Was in den meisten Büchern fehlt, sind Antworten auf die Fragen, die sich bei der praktischen Anwendung ergeben.

Zum Beispiel: 

  • Ich schwanke zwischen Mittel A und B. Wie kann ich eine Entscheidung treffen?
  • Müssen immer alle Symptome des Arzneimittels zutreffen?
  • Welche Rolle spielen die Modalitäten bei der Mittelauswahl?
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, das Mittel erneut zu geben oder zu wechseln?
  • Wann sollte ich lieber zum Arzt gehen?
  • Und viele mehr
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Homöopathie – Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu homöopathischen Mitteln und ihrer Anwendung. 

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Diese Lücke möchte ich füllen

In Blogbeiträgen gebe ich Antworten auf die gängigsten Fragen zur praktischen Anwendung der Homöopathie. 

Vielleicht entsteht daraus auch mal ein Buch oder ein Workbook zum Lernen und Üben. Nicht nur ein Nachschlagewerk, sondern ein echtes Praxisbuch für Laien und Fortgeschrittene

Mitarbeit

Natürlich gibt es Fragen in der praktischen Anwendung, die auch mir noch nicht begegnet sind. 

Stellen Sie mir diese Fragen in den Kommentaren oder per Mail.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.